Jens Mueller GmbH

Bodendeponie und Bauschuttrecycling

tl_files/bilder/aktivitaeten.jpgSeit 2012 betreiben wir eine Bodendeponie in Albaxen (NRW) und eine Bodendeponie zwischen Lobach und Arholzen in der nähe von Stadtoldendorf und Eschershausen. Wir nehmen dort Aushubboden der Klasse Z0 von Baustellen und Baugruben von Gewerbetreibenden, aber auch von Privatpersonen an. Benutzen Sie unser Anfrageformular und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Um die Synergieeffekte zu nutzen bieten wir unseren Kunden in der Bodendeponie Lobach außer der Annahme von Aushub-Boden auch die Annahme von Bauschutt und den Kauf von Recycling-Material, Füllsand, Schotter, Mergel und Mutterboden zum Kauf an.

Seit Juni 2013 betreiben wir in Lobach eine Bauschuttrecyclinganlage. Wir nehmen dort unbelasteten Bauschutt bestehend aus Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik an, der frei von Fremdstoffen ist. Aus dem getrenntem Bauschutt wird dann ein hochwertiges Recycling-Material und Füllsand hergestellt. Diese Materialien können unsere Kunden vor Ort in Lobach abholen.

In der Bodendeponie Nachtigall zwischen Albaxen und Höxter, nahe Stahle, Bödexen und Boffzen nehmen wir nur Aushubboden der Klasse Z0 oder DK0 an. Schüttgüter stehen an diesem Standort leider nicht zur Verfügung.

Heutzutage ist es wichtig anfallenden Erdaushub und Bauschutt fachgerecht zu entsorgen oder einer Wiederverwertung zuzuführen. Mit unseren beiden Bodendeponien bieten wir Ihnen die Möglichkeit dieses wirtschaftlich und nach Anforderungen des Gesetzgebers zu tun.

Sprechen Sie uns an. Gern unterbreiten wir Ihnen auch in diesem Zusammenhang Ihr individuelles Angebot für professionell ausgeführte Erdarbeiten und Abbrüche.

Wir sind Ihr lokaler Ansprechpartner für Bauschuttentsorgung rund um Holzminden, Höxter, Eschershausen, Stadtoldendorf und Boffzen, sowie das ganze Weserbergland.